Fußballvergleich der Löschbezirke 1 und 4

Am letzten Samstag trafen sich die Jugendfeuerwehren des Löschbezirks IV aus dem Kreis Bergstraße zum Fußballvergleich, der alle zwei Jahre stattfindet. Dieses Jahr zu Gast: Jugendfeuerwehren aus dem Löschbezirk I.

Im Pfaffenau Stadion in Biblis hatte die ausrichtende Jugendfeuerwehr Biblis alles vorbereitet. Der Spielplan für die insgesamt 13 Mannschaften wurde erstellt, zum Frühstück gab es belegte Brötchen und zum Mittagessen gab es bei sonnigem Wetter Bratwurst, Currywurst und Pommes.

Bezirksjugendfeuerwehrwartin Sabrina Kern und Bürgermeister Felix Kusicka eröffneten den Fußballvergleich und wünschten einen unfallfreien Verlauf.

Falls doch etwas passieren sollte, war der DRK Ortsverband Biblis vor Ort.

Der Spielplan bestand aus einer Vorrunde, einer Zwischenrunde und den K.O. Spielen. Alle insgesamt 42 Spiele wurden von den drei ehrenamtlichen Schiedsrichtern Kevin Wetzel, Andreas Kiese und Patrick Andres gepfiffen.

Bei der Siegerehrung bekamen die Jugendlichen eine Urkunde und Möhrenköpfe von Bezirksjugendfeuerwehrwartin Sabrina Kern und Gemeindejugendfeuerwehrwart Christian Durrer überreicht.

Die ersten drei Plätze bekamen Gutscheine vom Funpark Bensheim, Bowlingbahn Bensheim und Basinusband Bensheim.

Die Gäste aus dem Löschbezirk I entschieden den Fußballvergleich ganz klar für sich. Die Jugendfeuerwehr Lorsch verlor leider bei Spiel um Platz 3 gegen die Mannschaft von Zell 1. So belegte die Jugendfeuerwehr Zell 1 den 3. Platz, die JF Zwingenberg den 2. Platz und die JF Gronau sicherte sich den 1. Platz und den Wanderpokal.